Kolloidales Gold – die perfekte Ergänzung zu liposomalem Vitamin C für mehr geistige Leistungskraft

Vielleicht ist Ihnen kolloidales Silber ein Begriff. Aber kennen Sie auch schon die unglaubliche Wirkung von kolloidalem Gold ?
Dieses vielseitige Naturheilmittel kann das Fundament für die nächste Stufe Ihrer persönlichen Entwicklung sein – sowohl für ihren Körper als auch für ihren Geist.

Kolloidales Gold - Wundermittel für Geist und Körper
Kolloidales Gold – Wundermittel für Geist & Körper

Kleinste Goldpartikel im Nanometermaßstab, sogenannte Goldkolloide, schweben nebelartig gelöst in destilliertem Wasser. Sie sind elektrisch geladen und sinken deshalb nicht herab. Ein Nanometer ist umgerechnet ein Milliardstel Meter. Die Gold-Nanoteilchen können sich aufgrund ihrer Winzigkeit im gesamten Körper ausbreiten. Sie haben positiven Einfluss auf wichtige biologische Prozesse des Körpers. So verbessern sie die elektrische Informationsübertragung im Organismus und regen auf diese Weise das Reparatur- und Regenerationssystem unseres Körpers an.

Fantastische Eigenschaften von kolloidalem Gold ergänzen liposomales Vitamin C äusserst gut

Seine bemerkenswerten Eigenschaften lassen kolloidales Gold aus dem Kreis der bekannten Naturheilmittel herausragen. Da es auf Zellebene an den grundlegenden Schaltstellen des Körpers ansetzt, wirkt es regenerierend und verjüngend auf den menschlichen Körper.

Das Edelmetall Gold wird traditionellerweise mit der Sonne in Zusammenhang gebracht. Wie die Sonne aktiviert kolloidales Gold Lebensfreude und Motivation. Auf die Nerven wirkt es beruhigend und lindert Stress.

Kolloidales Gold unterstützt Gehirnfunktionen hervorragend

Gold kommt als Spurenelement in geringen Mengen im Gehirn vor. Die Nanopartikel des kolloidalen Goldes überwinden die Blut-Hirn-Schranke und können so ihre positive Wirkung im Gehirn entfalten. Die verbesserte Reizweiterleitung beziehungsweise Informationsweitergabe regt die Funktion des Gehirns an.

Denkprozesse fallen leichter, die Konzentrationsfähigkeit steigt, motorische Funktionen verbessern sich und das Zeitempfinden wird exakter. Mehrere Studien lassen Rückschlüsse darauf zu, das der Intelligenzquotient durch kolloidales Gold deutlich steigt. Menschen werden durch die Einnahme von kolloidalem Gold nicht nur intelligenter, sie nehmen auch aktiver und bewusster am Leben teil.

Der gesamte Organismus profitiert von kolloidalem Gold

Neben der Hirnfunktion steigert kolloidales Gold auch im allgemeinen die eigene Aktivität und positive Einstellung zum Leben. Dies führt zu einer deutlichen Steigerung der Lebensqualität. Durch die verbesserte Regeneration aller Zellen kann der Körper sich besser erholen, dies führt nach einigen Tagen bis Wochen zu einer ausgeglicheneren Grundstimmung.

Auch der Schlaf verbessert sich durch die Einnahme von kolloidalem Gold erheblich.

Erste Studie zeigt: Kolloidales Gold erhöht IQ um bis zu 30 Punkte
Erste Studie zeigt: Kolloidales Gold erhöht IQ um bis zu 30 Punkte

Für sehr viele Erkrankungen werden heute sogenannte freie Radikale verantwortlich gemacht. Etwa Immunschwäche, chronische Müdigkeit, Allergien, Fettleibigkeit, Autoimmunerkrankungen, Nervosität und erhöhte Fettwerte.

Kolloidales Gold verbessert die körpereigene Produktion von Antioxidantien und hilft so, diesen Zivilisationskrankheiten vorzubeugen. Auch wirkt kolloidales Gold schmerzlindernd und entzündungshemmend, beispielsweise in der Rheumatherapie.

Viele Erkrankungen und seelische Verstimmungen lassen sich durch kolloidales Gold positiv beeinflussen. Es wirkt generell stärkend auf den Körper und kann problemlos über längere Zeiträume eingenommen werden. Kolloidales Gold wird vom Körper auf natürlichem Weg wieder ausgeschieden. Erste Wirkungen stellen sich recht schnell ein, für die Entfaltung des vollen Wirkungspotenzials ist eine längere Einnahme empfehlenswert.